silk-O-phonics Chorleitung
Christiane Böckeler

Chorleitung

Christiane Böckeler wurde 1965 in Düsseldorf geboren. Aufgewachsen in einer Musikerfamilie begann sie mit neun Jahren Klavier zu spielen und früh in diversen Chören zu singen.
Nach dem Abitur absolvierte sie ein Studium der Klavierpädagogik an der Folkwang Hochschule Essen Abt. Duisburg bei Prof. Bernhard Wambach.
Seit 1984 hat Christiane Böckeler eine Anstellung als Kirchenmusikerin in Krefeld inne und ist mittlerweile für alle drei Kirchen (Alte Kirche, Erlöserkirche, Johanneskirche) der Gemeinde Alt-Krefeld verantwortlich.
Von 2007-2009 folgte eine Ausbildung zur Jazz-und Popchorleiterin an der Bundesakademie für kulturelle Weiterbildung. Neben den „silk-O-phonics“ Krefeld ist sie Leiterin des Pop-und Rockensembles „Ruhrschrei“ in Mülheim a.d. Ruhr (www.ruhrschrei-chor.de).
Mit beiden Ensembles konzertiert sie regelmäßig in der Umgebung. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Kirchenmusikerin leitet Christiane Böckeler den Gemeindechor „laudate! Alt Krefeld“ und den Kinderchor „crazy notes“. Neben den in der Gemeinde regelmäßig stattfindenden Musicals war dieser Kinderchor“ auch in zwei Produktionen des Stadttheaters Krefeld beteiligt. („Joseph and the amazing technicolor Dreamcoat“ 2011, 2012 und „Oliver Twist“ 2013).
Im Oktober 2012 nahm Christiane Böckeler ein Studium der evangelischen Kirchenmusik an der Robert- Schumann-Hochschule in Düsseldorf auf. Unter anderem bei Prof. Anders Eby (Chorleitung, Dirigieren), Professor Torsten Laux (Orgel) und Ulrike Kamps-Paulsen (Gesang). Des Weiteren gibt sie Konzerte als Liedbegleiterin und Gesangssolistin und ist bis heute auch als Klavierlehrerin tätig.